Bewirb dich jetzt!

Donum solis dei - der Kontinent

An der nördlichen Küste des Königreichs Mark haben sich die Nordmänner in Kolonien niedergelassen und kontrollieren den Eisenabbau des Gebirges am Nordmeer.

Das fanatische Königreich Mark ist mit zahlreichen geistlichen und weltlichen Lehen ausgestattet und in der Königsburg sitzt der König Philmore IV. Im Osten der Mark leben die wilden Ostbarbarenclans, die seit dem Jahr 44. nach dem zweiten Sonnenkrieg ( 2015) in der Mark plündern. Aber auch drei Zwergenvölker streiten um Erze und die Vorherrschaft im Gebirge - ständig geplagt von Orks, Goblins und Trollen. Auch die angrenzenden Elfen des Waldelfenkönigreichs sehen sich den grünen Invasoren aus dem östlichen Königsgebirge ausgesetzt.

Wir bespielen hauptsächlich das Königreich Albnien:

Der Norden des Königreichs Albnien (Alb = Elb/Elf, nien = nahe) befindet sich im Wandel. Freie Städte erblühen, Edelleute schließen Bündnisse und rüsten auf - ein Gerangel um Macht und Einfluss. Der dritte Sonnenkrieg, Pec Shaws letztes Aufbegehren, konnte kürzlich (2019) zerschlagen werden und so wenden sich Verbündete gegeneinander und teilen sich in Fraktionen auf. Noch scheint kein Sieger um die Vormachtstellung in Albnien festzustehen.
Neue Bündnisse, alte Gegner und viel Plot, mit all' seinen Lösungen erwarten die Bewohner und Neuankömmlinge.
Eine spannende Welt erwartet euch.

Larpgate

Die Vorgeschichte des Kontinents.

Weiterlesen

Die aktuelle Kampagne.

Weiterlesen